GilardiAusstellung

Am 30.06.2018 ist von der Marktgemeinde Allersberg die GilardiAusstellung eröffnet worden. Sie befindet sich im Südflügel des GilardiAnwesens barrierefrei im Erdgeschoss auf 200 m² interaktiver Ausstellungsfläche.

 

An Hand von Original-Exponaten der Stiftung "Firma Gilardi, Familie Geiershoefer/Schulenburg - Markt Allersberg" werden die Anfänge des leonischen Drahtzuges im Jahr 1689 und als Schwerpunkt der Ausstellung die Christbaumschmuckproduktion der Firma Jacob Gilardi bis zum Jahr 2006 sehr ansprechend präsentiert. Allersberg hat damit ein herausragendes geschichtliches und technisches Zeugnis seiner eindrucksvollen Wirtschafts- und Sozialgeschichte dieser Epoche.

Das museumspädagogische Konzept ist generationenübergreifend ausgerichtet.

 

Einzigartig in der GilardiAusstellung ist ein virtueller Christbaum, der interaktiv mit in der Firma Jacob Gilardi hergestellten  "Originalprodukten" geschmückt werden kann. Ein echtes Glanzlicht !

 

Öffnungszeiten, Führungen, Sonderveranstaltungen:

Bitte besuchen Sie die Website  Markt Allersberg/Urlaub/Museen/GilardiAusstellung

 

Die Marktgemeinde Allersberg und der Förderverein Gilardi-Anwesen freuen sich auf Ihren Besuch.

Tauchen Sie ein in die Welt von Glanz und Glitzer !

 

"Die Drahtzieher"

Das Thema Draht spielt in der Region Roth insgesamt eine bedeutsame kultur- und industriegeschichtliche Rolle.

Wir wollen Ihnen hierzu ebenso einen Besuch des

 

Fabrikmuseum Roth

 

Klöppelmuseum Burg Abenberg

 

 

freundlichst empfehlen.

 

Veranstaltungen