Fabriktreff (20.09.2018)

Zu einem zweiten Treffen hatte der Verein zur Förderung und Sanierung des Gilardi-Anwesens Allersberg die ehemaligen Mitarbeiter der Christbaumschmuckfirma Jacob Gilardi eingeladen. Der zweite Fabriktreff, so der Titel der Zusammenkunft, hatte zum Ziel, den ehemals im Traditionsunternehmen Beschäftigten Einblick in die museale Ausstellung zu geben, die im Sommer dieses Jahres eröffnet wurde.

Mit Maschinengeräuschen, wie sie diese bei ihrer Arbeit tagtäglich gehört haben, wurden die Gilardi-Mitarbeiter bei der Führung mit Vorsitzenden Bernhard Böckeler und seiner Stellvertreterin Grete Farsbotter sowie Kreisheimatpflegerin Dr. Annett Haberlah-Pohl im Ausstellungsraum empfangen. Fasziniert und begeistert waren die Gäste von der Ausstellung, die, so waren sie sich einig, wunderbar gelungen ist. 

Josef Sturm

 

 

Fotos: Josef Sturm

[alle Bildergalerie anzeigen]





Veranstaltungen