Gilardi-Café beim Fronleichnamsmarkt 2016 (22.05.2016)

Bereits zum 25. mal lud das Team aus der Vorstandschaft des Fördervereins ins Gilardihaus zum Café in historischen Räumen ein.

Bei traumhaftem Frühsommerwetter stand das barocke Portal des Hauses weit offen, um die vielen Gäste willkommen zu heißen.

Bereits das Foyer, mit der schönen Stuckdecke, war zum Café eingerichtet worden und im großen Raum des Erdgeschosses erwartete die Besucher wieder ein riesiges, verlockendes und köstliches Kuchen- und Tortenbuffet. Von der Apfel- bis zur Zitronentorte war wieder alles dabei, was das "süße Herz" der Kaffeetrinker höher schlagen lässt. Neben Kaffee und Tee wurden auch kalte alkoholfreie Getränke angeboten und unser Chef an der Kaffeetheke hatte alle Hände voll zu tun, um der Nachfrage gerecht zu werden. Und die Damen am Tortenbuffet gaben ihr Bestes, um alle Wünsche der Gäste zügig zu erfüllen.

Am späten Nachmittag war das Kuchenbuffet geleert und alle Helferinnen und Helfer freuten sich über die gelungene Veranstaltung und das tolle finanzielle Ergebnis, das ja voll und ganz der Sanierung des Gilardi-Anwesens zugute kommt.

G.F.

 

 

Fotos: Josef Sturm

[alle Bildergalerie anzeigen]





Veranstaltungen