Weihnachtsmarkt 2015 (05.12.2015)

Das schöne Portal des Gilardihauses lud die Gäste des Allersberger Weihnachtsmarktes ein, die Ausstellung von historischem Christbaumschmuck in autentischen Räumen zu erleben.

Festlich geschmückt mit kupferfarbenen Sternen aus leonischem Draht zeigte sich der Christbaum in elegantem Glanz.

Goldene, silberne und  bunte Kaskaden zierten die Fensternischen und verzauberten von der Decke hängend den Raum. In den Vitrinen glitzerte alter Christbaumschmuck und an Stellwänden konnte man Fotos aus fernen Tagen von der Belegschaft der ehemaligen Firma Jacob Gilardi bestaunen.

Ein Anziehungspunkt, ganz besonders für die Kinder, war ein altes Rad, an dem "Eiszapfen" aus leonischem Plätt gedreht werden konnten. Das faszinierte auch eine Gruppe jugendlicher Asylbewerber, die die Ausstellung mit großem Interesse besuchte.

Das Highlight aber ist jedes Jahr Frau Wiegärtner, die stundenlang und unermüdlich Sterne unterschiedlicher Größe und Art aus leonischem Draht fertigt. Die Besucher sind begeistert von ihrer Fertigkeit und dem wunderschönen Ergebnis ihrer Arbeit.

Frau Wiegärtner ist seit Beginn der Ausstellung im Gilardihaus dabei und trägt hier mit ihrer Arbeit sehr zum finanziellen Erfolg dieser Präsentation bei.

Zum zehnjährigen Jubiläum der Weihnachts-Ausstellung im Gilardihaus bedankte sich der Verein deshalb  bei Frau Wiegärtner und ihren unermüdlichen Helfern, Lore und Sepp Heitner, mit je einem Fotobuch für den unschätzbaren Einsatz für die gute Sache.

Ein gute Sache ist auch der Verkauf von "Bausteinen" zur Sanierung des Anwesens, die wieder ein voller Erfolg war.

Ein Glanzpunkt war am späten Sonntag-Nachmittag der Besuch des Nürnberger Christkinds. Mit strahlenden Augen und einem himmlischen Lächeln betrat es unseren Glanz- und Glitzersaal. Staunend schaute es bei der Herstellung der Allersberger Sterne zu und bewunderte den alten Christbaumschmuck, bevor es wieder weiter zog.

Für die Vorstandsmitglieder war der Weihnachtsmarkt wieder eine gute Gelegenheit, das Gilardihaus für die Bürger zu öffnen und mit dem Erlös aus dem Sterne-Verkauf die Sanierung zu unterstützen.

G.F.

 

Fotos: Josef Sturm

 

Ausstellungsstücke:

Leihgaben von

Familie Lore und Sepp Heitner, Allersberg

Privatverein Roth: Christian Fiegl und Walter Mehl

Sammlung Walter Mehl, Roth

 

Frau Marianne Wiegärtner:

Herstellung von Sternen und Christbaumschmuck aus leonischem Draht.

[alle Bildergalerie anzeigen]





Veranstaltungen