Baustellenführung 2015 (02.07.2015)

Bereits zum dritten Mal lud die Vorstandschaft des Vereins die Vereinsmitglieder und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Baustellenführung durch das Gilardi-Anwesen ein.

Die Zahl der Besucher übertraf alle Erwartungen, und so wurden drei Gruppen gebildet, die je von einer kompetenten Person durch das Areal geführt wurden.

Herr Architekt Michael Kühnlein, Projektleiter Benjamin Haußner und Bürgermeister Bernhard Böckeler informierten die Interessierten über die Bauarbeiten und die geplante zukünftige Nutzung der Flügelbauten.

Im Erdgeschoss des Südflügels wird ein kleines aber feines Museum einziehen, das über die Firma Jacob Gilardi informiert und die Produktion von leonischem Christbaumschmuck zeigt. Maschinen aus der ehemaligen Fabrik sind bereits montiert.

In der Etage darüber konnten die Räumlichkeit besichtigt werden, in die im kommenden Jahr die Arztpraxis aus dem Gilardihaus umziehen wird.

Auf der gleichen Ebene ist Platz für ein weiteres Dienstleistungsprojekt.

Auch für die Angebote der Volkshochschule wird Raum im Südflügel sein.

Im Oberbeschoss des Westflügels, in dem der große Saal mit dem vorgebauten neuen Foyer und seiner beeindruckenden Glasfront entstanden ist, wurden aktuelle Informationen erteilt.

Im Erdgeschoss des Westflügels ist Raum für Gewerbe, Kanzleien oder ähnliches.

So gab es für die Besucher noch manches zu sehen und in Erfahrung zu bringen.

Zum Abschluss gab es im Gilardihaus einen kleinen Umtrunk und Gelegenheit zum Gedankenaustausch.

G.F.

 

Fotos: Josef Sturm

[alle Bildergalerie anzeigen]





Veranstaltungen