Malaktion beim Bürgerfest (25.08.2012)

Es war heuer bereits das vierte Mal, dass der Infostand des Fördervereins Gilardi-Anwesen mit seiner Malaktion für Kinder das Interesse der Besucher des Bürgerfestes weckte.

Mit ihrer Begeisterung für die Sache des Gilardi-Anwesens konnte Rita Sturm wieder viele neue Vereinsmitglieder gewinnen, die als kleines Dankeschön für den Beitritt zum Verein einen Filigranstern mitnehmen durften.

Rita Sturm und ihr Team unterstützten die Kinder beim Malwettbewerb, der heuer unter dem Motto stand: "Wer malt das schönste Bild vom Heckelhaus". 23 Buben und Mädchen haben sich an der Aktion beteiligt und jedes Kind durfte sich dafür ein Geschenk aus der "Raritätenkiste" aussuchen.

Für die gelungensten Bilder gab es Preise, die von der Sparkasse gestiftet wurden. Alle Bilder sind in der Sparkasse Allersberg in der nächsten Zeit ausgestellt.

Die Preisträger sind heuer: Lenny Schlierf, Mailien Wagner, Luna von Heßberg, Lara Heller, Marlin Nixdorf, Johanna Tandetzki und Verena Freyer.

Bürgermeister Bernhard Böckeler, 1. Vorsitzender des Vereins, freute sich mit den Verantwortlichen Rita Sturm, Heike Gareiß und Kerstin Sturm-Dörner über den großen Zuspruch der Aktion.

 

Fotos: Josef Sturm

[alle Bildergalerie anzeigen]





Veranstaltungen