Gilardi-Café beim Fronleichnamsmarkt (03.06.2012)

Dass an Markttagen im Gilardihaus ein Café mit besonderem Flair zu duftendem Kaffee, köstlichen Torten und Kuchen einlädt, hat sich herumgesprochen.

Die Mitglieder des Vereins gaben sich viel Mühe, die gesetzten Erwartungen zu erfüllen.

Nicht nur der zum Café eingerichtete Raum, sondern auch das Foyer im Erdgeschoss luden zum Platz nehmen und Verweilen ein.

Die hausgemachten Gebäcke fanden enormen Zuspruch, so dass am Ende des Nachmittags alles verkauft war.

Die Räume im Obergeschoss standen zur Besichtigung offen, wobei die Besucher über die Geschichte des Hauses und seiner Bewohner Informartionen erhalten konnten.

Die Vorstandsmitglieder freuten sich über die vielen Besucher und die erzielten Einnahmen, die wieder in voller Höhe zu Gunsten des Gilardihauses verwendet werden. 

 

Fotos: Josef Sturm

 

[alle Bildergalerie anzeigen]





Veranstaltungen