Baustellen-Begehung 2018 (05.07.2018)

Bereits zum 6. mal hat der Förderverein seine Mitglieder und alle Interessierten zu einer Baustellenbegehung des Gilardi-Anwesens eingeladen. Stellvertretende Vorsitzende Grete Farsbotter begrüßte die Gäste und nahm dabei Bezug auf die vergangenen Baustellen-Begehungen. Seit der 1. Begehung im Jahr 2013 hat sich viel getan. So konnte man 2013 die Abbrucharbeiten am Westflügel erleben, 2014 waren die Dächer der Flügelbauten neu eingedeckt und der Saal war im Rohbau fertig. Auch das neue Foyer war schon da. 2015 waren die Außenfassaden fertig und der Innenausbau war in vollem Gange.

2016 standen die Praxisräume kurz vor ihrem Bezug, der Saal war weitgehend fertig, die Nebengebäude im Hof waren abgebrochen und die Pflasterarbeiten im Bau.

2017: die Praxisräume im Südflügel waren bezogen, die Praxis für Psychotherapie im Untergeschoss des Westflügels stand kurz vor der Fertigstellung. Der  Mehrzweckraum im Untergeschoss des Südflügels ist fertig und wird auch von der VHS genutzt.

Auch heuer durften wir wieder einen Blick in die verschiedenen Praxen werfen.

Der neue Gilardisaal ist seiner Bestimmung übergeben und die Räume der musealen Ausstellung sind eröffnet.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Bürgermeister Horndasch, der die ca. 50 Gäste durch das Areal führte und Fragen der Besucher beantwortete.

Zum Abschluss gab es im neuen Gilardisaal noch einen kleinen Umtrunk mit Getränken der Pyraser Landbrauerei.

GF

 

Fotos: Josef Sturm

 

[alle Bildergalerie anzeigen]





Veranstaltungen