Gilardi-Café beim Sebastiansmarkt (15.01.2017)

Perfektes Wetter zum Besuch des Gilardi-Cafés herrschte an diesem Sonntag im Januar. Es war winterlich kalt und man schätzte ein warmes Plätzchen im Trockenen.

Ein grandioses Tortenbuffet wartete auf die Gäste im Gilardihaus.

Aus mehr als 30 Torten und Kuchen konnten die Besucher sich ein köstliches Gebäckstück aussuchen, und da fiel die Entscheidung oft schwer. Duftenden Kaffee gab es sowohl mit als auch ohne Koffein, Tee in verschiedenen Sorten und auch kalte Getränke konnte man haben. Es war ein gelungener Auftakt der "Café-Saison" im Gilardihaus.

Der Erlös aus dem Verkauf kommt natürlich wieder ganz der Sanierung des Gilardi-Anwesens zu Gute.

G.F.

 

Fotos: Josef Sturm

[alle Bildergalerie anzeigen]





Veranstaltungen